Das wird dir auch gefallen... 888Poker Erfahrungsberichte 2016 – Ist der Anbiete... William Hill Poker Erfahrungsberichte 2016 – Ist d... Bet365 Poker Erfahrungsberichte 2016...

Die Zahl der Glücksspielanbieter hat sich in den letzten Jahren vervielfacht. Dies betrifft sowohl die Bereiche Sportwetten, Casino aber auch Poker. Bei den sogenannten „Neuen“ am Markt lohnt sich in der Regel ein erster Blick auf die Seriosität. Es ist zwar aufgrund der strengen gesetzlichen Richtlinien fast auszuschließen, dass sich ein „Schwarzes Schaf“ in die Spielwelt einschleicht, aber komplett sicher kann man sich natürlich nicht sein. In meinem Test habe ich die besten neuen Poker Arenen 2016 herausgepickt. Neu heißt an dieser Stelle nicht, dass diese erst in diesem Jahr gelauncht wurden, die Jugendlichkeit ist eher am Spieleraufkommen und den Innovationen im Pokerraum erklärbar.

Die Vorteile einer neuen Poker Arena


Wer glaubt, dass Gambling in einer neuen Arena sei mit Nachteilen verbunden, dem sei an dieser Stelle sofort den Wind aus den Segeln genommen. Gut, es lässt sich nicht verschweigen, dass die Spielerzahlen hinter den Marktführern zurückliegen, genügend Gegner findet man aber immer. Im Bereich des Serviceangebotes stehen die neuen Online Anbieter in der Regel sogar besser da als die alteingefahrenen Platzhirsche. Die Vorteile des Pokerns auf neuen Plattformen sind:


  • Sehr gute Mischung der Spieler: Die Poker Profis haben ihren bevorzugten Onlineraum in der Regel gefunden. Teilweise sind die Topspieler auch mit Verträgen an entsprechende Unternehmen gebunden. PokerStars, PartyPoker oder Full Tilt Poker ziehen die leistungsstarken Spieler schon aufgrund ihrer Profiteams an. In den neuen Arenen hingegen tummelt sich eine sehr angenehme Mischung von Anfängern und semiprofessionellen Poker Spielern. Gerade für Neulinge der Szene gibt’s hier ausreichend gleichstarke Gegner, mit denen sich auf einem unteren finanziellen Level gemessen werden kann. Dieser Fakt ist gleichzeitig natürlich der Geheimtipp für die Profis. Will man mal schnell auf einfache Art und Weise ein paar Fische schnappen, eignen sich die neuen Poker Arenen bestens.
  • Hohe Bonus Programme: Jeder neue Poker-Anbieter ist natürlich bestrebt, sich seine eigene Stammkundschaft aufzubauen. Dies funktioniert am Einfachsten, wenn attraktive Bonusprogramme ausgereicht werden. Auf den neuen Plattformen sind in der Regel überdurchschnittlich gute Prämien anzutreffen, sowohl summarisch als mit der entsprechenden Rakeback Vergütung. Stammspieler können sich ebenfalls über zahlreiche Reload Bonis sowie Free Rolls freuen, schließlich soll der User langfristig an die Poker Plattform gebunden werden.

  • Innovative Spielformen: Die Pokerregeln können logischerweise nicht verändert werden. Neue Spielversionen lassen sich ebenfalls nicht erfinden und trotzdem gelingt es den Neulingen hin und wieder die eine oder andere Innovation zu platzieren. Dabei handelt es sich meist um „Fun Poker Games“, welche sich abseits des Mainstreams bewegen.
  • Perfekte Grafik / Modernes Design: Die neuen Plattformen sind durchweg technisch auf einem Topstand. Die Seitengestaltung ist modern und ansprechend. Die Grafiken laufen problemlos. Gerade „ältere“ Poker Arenen vergessen hin und wieder schon einmal eine Generalüberholung ihrer Webseiten. In diesem Feld liegt sicherlich ein entscheidender Pluspunkt der jungen Poker-Anbieter.

Die zwei besten Neustarter 2016

Nachfolgend habe ich Ihnen die aus meiner Sicht zwei besten Newcomer 2016 herausgepickt, obwohl es sich hierbei nicht unbedingt, um absolute Frischlinge der Szene handelt. Beide Poker-Anbieter können jedoch mit ihren Neuheiten aktuell die meisten Pluspunkte sammeln.

Bet365 Poker – neu im iPoker2 Netzwerk

Die Bet365 Poker-Arena ist zwar schon seit dem Jahre 2005 online, gehört aber erst seit 2012 zum nagelneuen iPoker2 Netzwerk von Playtech. In diesem Verbund lassen die Briten nur einige wenige ausgewählte Geschäftspartner zu, deren Spieler sich weitestgehend auf einem Level befinden. Persönlich habe ich an den Tischen der Briten sehr gute Poker-Erfahrungen sammeln können.

Neukunden werden mit einem 200%igen Poker Bonus bis zu maximal 1.000 Euro begrüßt. Der Kundensupport funktioniert tadellos und glänzt vor allem mit seinem kostenlosen Rückrufservice. Mobil geht Bet365 einen Weg etwas abseits der anderen Poker-Anbieter. Die Briten haben sich nicht für eine klassische App entschieden, sondern setzen auf eine optimierte Webseitenversion. Diese ist aktuell für iPhone und iPad konstruiert. Man muss kein Prophet sein, um zu wissen, dass eine Android Version nicht mehr lange auf sich warten lässt. Der Vorteil der Bet365 Poker App ist, dass diese komplett ohne Download funktioniert und quasi alle Tische der Desktop Variante von unterwegs aus zugänglich macht. Selbst Ein- und Auszahlungen können mit der Applikation problemlos abgewickelt werden.

Bet365 kommt eigentlich aus dem Bereich der Sportwetten. Das Familienunternehmen, welches heute die siebentgrößte britische Privatfirma ist, erblickte 1974 das Licht der Welt und ist seit der Jahrtausendwende im Onlinebusiness tätig. Bet365 ist seit jeher in der englischen Bergarbeiterstadt Stoke zu Hause und in Gibraltar lizenziert und registriert. Mit über zehn Millionen angemeldeten Kunden zählt man zu den Topadressen des Online Glückspiels. Für die erfahrenen Pokerfreaks ist Bet365 nicht zuletzt aufgrund der zahlreichen Fische eine lukrative Adresse. Immer wieder verirren sich Neulinge aus dem Sportwetten- und dem Casinosektor in die Poker-Arena, meist um dort das Fell über die Ohren gezogen zu bekommen.

Winner Poker – Eines der Flaggschiffe von Playtech

Ganz neu ist die Winner Poker App am Markt. Der Online Anbieter setzt hierbei auf eine Betaversion, welche nach meinen Erfahrungen reibungslos auf allen IOS und Android Geräten läuft. Der Poker-Anbieter stellt sein gesamtes Tischangebot auch mobil bereit inklusive zahlreicher Kontoverwaltungsfunktionen. Mit der Winner Poker App ist der Arena im Jahre 2015 ein Start von „null auf hundert“ gelungen.

Winner Poker ist seit 2009 on Air und gehört zum iPoker Netzwerk von Playtech. Offizieller Betreiber des Pokerraumes ist die Redfinger Trading Limited. Die Lizenz wurde von Regierungsbehörden in Antigua und Barbuda ausgestellt. Des Weiteren besitzt Winner noch eine Genehmigung der Kahnawake Gaming Commission. Wer jedoch ein wenig hinter die Kulissen schaut, wird sehr schnell einige Zusammenhänge sehen, welche die ohnehin schon guten Sicherheitsmerkmale noch verstärken. Die Winner Gruppe ist nichts weiter als ein White Label von Playtech. Rechtlich gehören die Unternehmen zwar nicht zusammen, doch hinter der Fassade stehen die gleichen Eigentümer.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass Winner Poker zu den Flaggschiffen des iPoker Netzwerkes zählt. Sehr deutlich wird dies an der Gestaltung des Neukundenbonus. Die User werden in der Arena mit einer 250%igen Matchprämie von bis zu 1.500 Euro begrüßt. Derartige Zahlen hat kaum ein anderer Poker-Anbieter auf dem Bildschirm.

Playtech selbst steht natürlich ebenfalls für absolute Fairness. Der Softwarehersteller mit israelischen Wurzeln, gehört heute zu renommierten William Hill Group.

Klassisch bei den ans iPoker Netzwerk angeschlossenen Anbietern ist das Sunday Line Up. Bei Winner Poker gibt’s aber auch in diesem Sektor noch ein Schmankerl obendrauf. Die garantierte Gewinnausschüttung von 275.000 Euro erreicht kein anderer Anbieter. Die Turnier- und Spielvielfalt sollte für jeden Pokertyp den passenden Tisch bereithalten. Das Highlight sind sicherlich die fünf progressiven Jackpots, welche neben den Preispoolturnieren die höchsten Gewinne versprechen.

Auffällig ist, dass sich die Einsatzlimits eher im unteren Rahmen bewegen. Absolute High-Stakes-Spieler werden bei Winner Poker sicherlich nicht glücklich. Die Freizeitzocker wird’s freuen, bleibt man doch unter sich.

Ein positives Qualitätskennzeichen ist des Weiteren der Kundensupport, der 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbar ist. Die Kontaktaufnahme ist via Email, Live-Chat oder per gebührenfreie telefonische Hotline möglich.

Fazit: Neue Poker-Arenen bereichern das Angebot

Die neuen Pokerräume bereichern in jedem Fall das Angebot im World Wide Web. Die Poker-Anbieter setzen interessante Farbtupfer abseits der ganz großen virtuellen Arenen. Gleichzeitig werden Pokerstars oder Partypoker im positiven Sinn unter Druck gesetzt. Die Marktführer werden ständig zu Verbesserungen und Innovationen getrieben.

Man muss kein Prophet sein, um vorherzusehen, dass es in Zukunft noch weitere neue Pokerarenen geben wird. Entscheidend über Erfolg und Misserfolg wird dabei nicht die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Netzwerk sein, sondern die Gestaltung der mobilen Poker Apps. Das Gambling wird sich in den nächsten Monaten noch weiter in Richtung Smartphone und Tablets verlagern. Bet365- und Winner Poker haben in diesem Sektor mit ihren aktuellen Applikationen beste Voraussetzungen sich in der Spitze der Marktführer festzusetzen.

Pokeranbieter Bonus Gesamt Bewertung Zum Anbieter
200% bis 1000 $ Zum Anbieter
250 % bis 2000 $ Zum Anbieter
Ein- und Auszahlungen sind bei den Anbietern beispielsweise möglich mit:

Das wird dir auch gefallen...