Das wird dir auch gefallen... 888Poker Erfahrungsberichte 2016 – Ist der Anbiete... William Hill Poker Erfahrungsberichte 2016 – Ist d... Bet365 Poker Erfahrungsberichte 2016...

Die besten Poker-Anbieter haben für neue Kunden selbstverständlich attraktive Bonusangebote im Programm. In der Regel kann sich jeder Spieler mit zusätzlichem Geld versorgen, ohne dass er dabei ein Risiko eingeht oder sein Echtgeld bindet. Die Poker Boni werden bei allen Onlineplattformen nur virtuell gutgeschrieben und müssen Stück für Stück freigespielt werden. Für die Poker Community ist dies natürlich besonders interessant, da kein User unnötig unter Druck gerät. Ganz nach dem Motto „was kommt, dass kommt“ kann nach Herzenslust gezockt werden. Die Prämien werden automatisch in Echtgeld umgewandelt, sofern die jeweiligen Voraussetzungen erfüllt wurden.

In meinem Test habe ich die Neukundenofferten der besten virtuellen Pokerarenen genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat sich etwas überraschend herausgestellt, dass die Big-Player der Szene, also Pokerstars und Partypoker, in dieser Sektion nicht unter den Top5 zu finden sind. In den kleineren Pokerarenen gibt’s für die neuen Spieler deutlich höhere Summen abzustauben. Im weiteren Artikel stelle ich Ihnen die besten Bonis inklusive der dazugehörigen Poker-Anbieter kurz vor.

Wie sieht der Poker Bonus in der Regel aus?

In der Regel wird der Poker Bonus als Matchprämie ausgereicht, welche sich zu 100 oder 200 Prozent an der Höhe der ersten Kundeneinzahlung berechnet. Summarisch schwanken die Angebote zwischen 50 und 1.500 Dollar. Zu beachten, ist dass die Bonusgelder nicht sofort am Tisch eingesetzt werden können. An dieser Stelle ist ein wesentlicher Unterschied zu den Neukundenofferten der Onlinecasinos und der meisten Sportwettenanbieter zu finden. Der Bonus wird generell mit aktivem Pokern freigespielt und steht danach sofort als Echtgeld zur Verfügung. Wenn man es ganz genau nimmt, erhält der Neukunden nach seiner Einzahlung keine Prämie, sondern lediglich das Anrecht darauf.

Nicht vergessen werden soll, dass die Poker-Anbieter den Neulingen meist noch einige Turnier Token schenken. Mit den Free Rolls kann der Buy-In für ausgewählte Turniere bezahlt werden. Bei einigen Arenen haben die Token einen Wert von über 100 Euro.

Wie spielt man einen Poker Bonus frei?

Die Poker-Anbieter belohnen jeden Umsatz mit entsprechenden Punkten. Für jeden Rake und für jede Turniergebühr gibt’s eine festgeschriebene Anzahl der begehrten Zähler. Je größer die eigene Spielsumme ist, desto höher ist natürlich auch die Pointszahl. Hat der User eine bestimmte Anzahl von Punkten erreicht, so werden diese in Echtgeld umgetauscht. Dies geschieht automatisch, die Spieler müssen sich um nichts kümmern, sondern sehen die Veränderungen lediglich auf ihrem Konto. Die meisten Poker-Anbieter zahlen die Prämien in Schritten von zehn Dollar aus. Für die Gambler hat dies natürlich einen enormen Vorteil. Der Bankroll wird stetig nach oben geschoben.

Kann der Bonus wieder entzogen werden?

Ja und Nein. Wenn der Pokerspieler die Prämie für betrügerisches Gambling einsetzt, kann der Bonus selbstverständlich gelöscht werden, ansonsten jedoch nicht. Auch hier liegt ein wesentlicher Unterschied im Vergleich zu den Buchmachern und den virtuellen Spielhallen, bei denen die Rollover Bedingungen in einem festen Zeitraum zu erfüllen sind. Wer die Vorgabe nicht geschafft, dem wird der Bonus inklusive der bereits erspielten Gewinne wieder gelöscht.

Beim Poker Bonus stellt sich die Sachlage anders dar. Manche Pokerarenen arbeiten zwar mit einer Zeitvorgabe, doch die bereits freigespielten Gelder bleiben definitiv erhalten, selbst wenn schlussendlich nicht der gesamte Bonus genutzt wird. Beachtet werden muss an dieser Stelle lediglich, dass nicht versehentlich eine Gewinnauszahlung beantragt wird. In diesem Fall lösen sich die Gewinne und der Bonus dann tatsächlich in Luft auf. Meist werden nur die eingezahlten Gelder zurückerstattet werden.

Kann der Poker Bonus auch mobil freigespielt werden?

Dem mobilen Pokern via Smartphone oder Tablet kommt eine immer größere Bedeutung zu. Noch gibt’s nicht bei jedem Onlineanbieter eine Poker App. Die Arenen, die ihr Portfolio bereits für iPhone, Samsung & Co ausgerichtet haben, rechnen selbstverständlich die mobilen Einsätze als bonusqualifizierend an.

Sind die Neukundenprämien auf bestimmte Zahlungsmethoden begrenzt?

In meinen Test auf Poker-Anbieter.de habe ich keine einzige Arena gefunden, welche bestimmte Transfermethoden vom Bonusprogramm ausschließt. Die Kunden können also beim Einzahlen einfach ihren bevorzugten Zahlungsweg wählen, er ist in jedem Fall bonusqualifizierend. Zu beachten ist, dass die Mindesteinzahlungssumme in der Regel bei zehn Euro liegt.

Des Weiteren gibt es bei den Poker Bonis normalerweise auch keine Ländereinschränkungen. Da das Gambling lizenztechnisch in nahezu allen Staaten erlaubt ist, spielt der Wohnsitz bei der Prämienausschüttung keine Rolle.

Muss der Bonus aktiviert werden und wo können die Rahmenbedingungen nachgelesen werden?

Wie bereits eingangs beschrieben, steht der Poker Bonus nur virtuell bereit. Trotzdem muss er bei den meisten Anbietern in den Spielerlounge freigeschaltet werden. Normalerweise ist ein Klick in das vorgesehene Kästchen ausreichend. Die Offerten sind in den Rubriken „Meine Boni“, „Meine Angebote“ oder „Aktionen“ zu finden.

Pokerspieler, welche sich die Rahmenbedingungen nochmals genau nachlesen möchten, finden diese auf den Webseiten der Onlineanbieter. Während die Regeln im Casino oft mehrere Seiten in Anspruch nehmen, sind die Poker Bonus Bedingungen aufgrund der Einfachheit oft in wenigen Sätzen verewigt.

Die besten Neukundenofferten inklusive der Anbieter auf einen Blick

Abschließend möchte ich Ihnen natürlich die fünf aus meiner Sicht besten Poker Boni nicht vorenthalten.

888Poker – Pokerstart ohne Einzahlung

Die Nummer Eins ist für mich 888Poker. Die Pokerarena macht das Rennen nicht aufgrund der hohen Willkommensprämie, sondern wegen ihres No-Deposit Bonus. Direkt nach der Registrierung erhalten die Kunden eine virtuelle Bonusgutschrift in Höhe von 88 Euro. Die User können sofort an den Tischen platznehmen, ohne auch nur eine Einzahlung getätigt zu haben. Der reguläre Welcome Bonus hat einen Wert von bis zu 400 Euro und berechnet sich zu 100 Prozent an der Höhe der Ersteinzahlung.

Die 888Holding gehört mittlerweile zu den namhaftesten Glücksspielunternehmen des Internets. Der Anbieter ist des Weiteren mit gesonderten Brands in den Sektionen Casino und Sportwetten vertreten. 888Poker errang bei den EGR Awards dreimal hintereinander den Titel „Bestes Gaming Produkt & Bester Poker Anbieter des Jahres“. Die Pokerarena mag nicht die größte sein, aktuell ist sie aber sicherlich die attraktivste Plattform.

Hinter der Webseite steht mit der Cassava Enterprises Limited ein sehr angesehenes Unternehmen, welches mit einer EU Lizenz aus Gibraltar ausgestattet ist. Die Aktien der 888Holding werden an der Londoner Börse gehandelt. In Sachen Sicherheit gibt’s somit keinerlei Qualitätsmängel. Die Pokerplattform ist des Weiteren von TRUSTe und eCogra verifiziert. 888Poker besitzt ein eigenes Profiteam, zu welchem mehrere Topspieler gehören.

Jetzt pokern!

William Hill Poker – Das Flaggschiff der Playtech Arena

Bei William Hill Poker werden die neuen User wird einem 200%igen Matchbonus von bis zu maximal 1.500 Euro begrüßt. Damit liegen die Briten summarisch an der Spitze, gleich auf mit Titan Poker und Poker770. Kunden, welche eine Ersteinzahlung von 750 Euro vornehmen, erhalten die maximale Bonussumme.

Ohnehin ist William Hill Pokerarena zahlenmäßig „maxi“. Monatlich werden beim Poker-Anbieter garantierte Preispools in Höhe von 20 Millionen Euro ausgeschüttet. Die Plattform gehört zum iPoker Netzwerk von Playtech und ist dort das absolute, höchstdotierte Flaggschiff. Verwunderlich ist dies indes nicht, gehört doch Playtech seit einigen Jahren zum William Hill Konzern.

Das Unternehmen selbst erblickte bereits im Jahre 1934 das Licht der Welt. Seither ist es aus der britischen Glücksspielszene nicht mehr wegzudenken. Seit der Jahrtausendwende mischt William Hill auch im Onlinegeschäft mit. Die Holding beschäftigt über 17.000 Angestellte und ist in zahlreichen Ländern mit Zweigstellen vertreten. Die Aktien der William Hill Group werden ebenfalls an der Londoner Börse gehandelt. Die Unternehmensgruppe zeichnet im Netz für mehrere Sportwettenplattformen und Casinos verantwortlich. Des Weiteren betreibt William Hill in Großbritannien über 2000 stationäre Wettbüros. Finanziell gehört die Holding zu den stärksten Anbietern der Internetglücksspielszene. Generell wird dies an hohen den Einsatz-, Gewinn- und Auszahlungslimits deutlich.

Jetzt pokern!

Titan Poker – Bonus bis zu 1.500 Euro

Titan Poker weist sehr viele Ähnlichkeiten zu William Hill auf, obwohl die beiden Unternehmen nichts miteinander zu tun haben. Richtig ist jedoch, dass Titan ebenfalls dem iPoker Netzwerk angeschlossen ist. Der Neukundenbonus ist genau identisch. Der Poker-Anbieter pusht die erste Einzahlung ebenfalls mit 200 Prozent, maximal jedoch 1.500 Euro.

Die Pokerarena ist seit 2005 on Air und hat sich einen festen, treuen Kundenstamm erspielt. Hinter der Plattform steht die in Zypern ansässige Fastengine Limited. Das Unternehmen arbeitet mit einer Lizenz der Regulierungsbehörden des Karibikstaates Antigua und Barbuda. Ein Sicherheitsrisiko ist dies keinesfalls. Auch andere Onlineanbieter arbeiten mit derartigen Genehmigungen, die den EU-Lizenzen praktisch in nichts nachstehen. Ein sicheres Pokererlebnis ist jederzeit gegeben. Ohnehin gehört die Titan Holding mittlerweile zu den bekanntesten und namhaftesten Brands der Szene. Titan Labels gibt’s auch im Casino- und im Sportwettensektor.

Jetzt pokern!

Poker770 – Der Dritte im Bunde bei Playtech

Poker770 ist der Dritte im Bunde, der mit dem iPoker Netzwerk von Playtech arbeitet und einen identischen Bonus in Höhe von 1.500 Euro an den Start bringt. Auch bei Poker770 erfolgt die Berechnung zu 200 Prozent an der Höhe der Ersteinzahlung. Unterschiede in den Rahmenbedingungen konnte ich im Test ebenfalls nicht finden.

Inhaber der Pokerarena ist die Mandarin Gaming NV, welche mit einer karibischen Lizenz aus Curacao arbeitet. An dieser Stelle gelten die gleichen positiven Punkte wie bei Titan und Antigua und Barbuda. Poker770 ist absolut sicher und seriös. Letzte Zweifel zerstreut das Sicherheitszertifikat von iTech Labs. Die Arena ist bereits seit 2001 online und kann somit schon zu den Dinos der Poker-Anbieter gezählt werden.

Das Label 770 ist jedem Onlineglücksspieler ein Begriff. Die Firmengruppe präsentiert sich als komplettes Multi Entertainment Unternehmen, welches den gesamten Glücksspielsektor abdeckt. Doch Poker770 ist auch offline als Ausrichter der Mega Poker Series bekannt. Vor allem bei den europäischen Spitzenspielern genießen die Turniere einen ausgezeichneten Ruf.

Jetzt pokern!

Bet365 – 200% bis zu 1.000 Euro für jeden neuen Spieler

Die Bet365 Arena gehört zum etwas exklusiveren iPoker2 Netzwerk von Playtech. Neue Bet365 Kunden können sich über einen attraktiven Bonus von bis zu 1.000 Euro freuen, wobei der Berechnungssatz ebenfalls bei 200 Prozent liegt. Um die höchste Prämiensumme abzustauben, müssen also 500 Euro eingezahlt werden.

Bet365 ist eigentlich im Sportwettensektor zu Hause und dort unangefochtener Marktführer. Die Bereiche Poker und Casino gelten zwar firmenintern als Rahmenprodukte, werden jedoch trotzdem vorzüglich gepflegt. Bet365 wurde 1974 von Sir Peter Coates im englischen Stoke gegründet. Bis heute ist das Familienunternehmen dort zu Hause. Die Lizenzen stammen von den Regierungsbehörden aus Gibraltar. Bet 365 ist in den letzten Jahren einen beeindruckenden Erfolgsweg gegangen, für den nicht zuletzt die Manager Denise Coates, die Tochter des Firmengründers verantwortlich zeichnet. Bet365 ist mittlerweile die siebentgrößte britische Privatfirma und beschäftigt über 2000 Mitarbeiter, die nicht nur einen Umsatz von über vier Milliarden Euro erwirtschaften, sondern über zehn Millionen Kunden in rund 200 Staaten betreuen.

Jetzt pokern!

Die 5 besten Pokeranbieter im 2017

# Pokeranbieter Bonus Bewertung Zum Anbieter
1. 8$ gratis Zum Anbieter
2. 200% bis
1500 € (2000 $)
Zum Anbieter
3. 200% bis 1000 $ Zum Anbieter
4. 100% bis 50 $ Zum Anbieter
5. 200% bis 1200 € Zum Anbieter

Ein- und Auszahlungen sind bei den Anbietern beispielsweise möglich mit:

Das wird dir auch gefallen...